Unsere Ferienanlagen in Zeiten der Pandemie

Häufige Fragen unserer Gäste

Aktuelle Infos

Sie haben Fragen zur aktuellen Situation? Verständlich. 
Hier gibt es Antworten.

Eins noch vorweg: Besondere Zeiten erfordern besondere Hygienemaßnahmen. Bitte schützen Sie sich und andere durch die Einhaltung.

Nein, alle Ferienanlagen sind bis auf Weiteres für touristische Übernachtungen geschlossen.

Die aktuell gültigen Verordnungen gelten aktuell meist nur bis zum 18.04.21, bis auf Schleswig-Holstein, hat noch kein Bundesland den Gültigkeitszeitraum Ihrer Verordnungen verlängert. Ungeachtet dessen, haben wir alle Gäste im Anreisezeitraum 19.04.21 - 25.04.21 kontaktiert und darüber informiert, dass derzeit keine Anreisen möglich sind. Sobald uns die geänderten Verordnungen vorliegen, melden wir uns unaufgefordert bei Ihnen.  

Unsere Clevercamper können nach aktuellem Stand frühestens ab 26.04.2021 anreisen. Die nicht genutzten Tage können dann in der Clevercamper Herbstsaison 2021 oder in der Frühjahrsaison 2022 nachgeholt werden. 

Der folgende Absatz gilt für alle Dauercamper:innen in Mecklenburg-Vorpommern: 
Mit Veröffentlichung der der Landesverordnung MV vom 16.4.2021 ist auch das Dauercamping in Mecklenburg-Vorpommern bis auf Weiteres grundsätzlich untersagt. Dauercamper, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gerade auf ihren Dauercamping-Stellplätzen sind, haben Zeit bis zum 23.4.2021 diese zu verlassen.

Für alle anderen Bundesländer gilt:
Unsere Dauercamper können derzeit noch weiterhin anreisen, mögliche Änderungen der Landesregierungen zu den aktuellen Regelungen werden wir veröffentlichen, sobald uns diese vorliegen.  Bitte beachten Sie die weiteren Punkte hierzu.

Aufgrund des am 22.03.2021 bundesweit verlängerten Lockdowns, ist eine Anreise frühestens am 26.04.2021 möglich und in Schleswig-Holstein frühestens am 10.05.21. 

Die aktuell gültigen Verordnungen gelten aktuell meist nur bis zum 18.04.21, bis auf Schleswig-Holstein, hat noch kein Bundesland den Gültigkeitszeitraum Ihrer Verordnungen verlängert. Ungeachtet dessen, werden wir alle Gäste im Anreisezeitraum 19.04.21 - 25.04.21 kontaktieren und darüber informieren, das derzeit keine Anreisen möglich sind.

Wenn Sie eine bestehende Buchung innerhalb des betroffenen Zeitraums bei uns haben, brauchen Sie nichts weiter zu tun. Wir kommen mit den entsprechenden Informationen und Lösungsvorschlägen auf Sie zu. 

Unsere Urlaubsberatung steht für Fragen von Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu verlängerten Wartezeiten kommen. Die Rezeptionen auf den Ferienanlagen bleiben vorerst geschlossen.

1. Den Urlaub umbuchen, obwohl es für den gebuchten Reisezeitraum aktuell keine behördlichen Einschränkungen gibt, was muss beachtet werden? 

Wir suchen gerne bei Verfügbarkeit freier Kapazitäten nach individuellen Alternativen. Wir stellen dann den neuen Mietzins sowie 15,00 € Bearbeitungsgebühr in Rechnung. Ausgenommen hiervon sind Änderungen oder Umbuchungen ab 42 Tage vor Anreise. Diese werden von uns wie eine Stornierung gemäß Punkt 7a der AGB behandelt. 

2. Den Urlaub stornieren, obwohl es keine einschränkenden Verordnungen in dem gebuchten Reisezeitraum gibt?

Sie können den Vertrag bis zu zwei Wochen vor Mietbeginn gegenüber der Regenbogen AG in Textform schriftlich an stornierung (at) regenbogen.ag stornieren. Es werden dann die in den AGB unter Punkt 7 aufgeführten Stornierungsgebühren fällig. 

3. Was passiert mit einer Reservierung, wenn eine behördliche angeordnete Quarantäne/Ausgangssperre vorliegt?

Sie können ihre Reservierung bei uns gemäß AGB umbuchen oder stornieren. Wir empfehlen Ihnen, sich im Anschluss an das zuständige Gesundheitsamt zu wenden, um eine mögliche Erstattung abzustimmen.

Der folgende Absatz gilt für alle Dauercamper:innen in Mecklenburg-Vorpommern: 
Mit Veröffentlichung der der Landesverordnung MV vom 16.4.2021 ist auch das Dauercamping in Mecklenburg-Vorpommern bis auf Weiteres grundsätzlich untersagt. Dauercamper, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gerade auf ihren Dauercamping-Stellplätzen sind, haben Zeit bis zum 23.4.2021 diese zu verlassen.

Für alle weiteren Bundesländer gilt:
Dauercamping-Stellplätze können weiterhin genutzt werden. Hiermit ist auch das Übernachten erlaubt. Die Abstands- und Brandschutzregelungen der jeweils geltenden LandesVO über Camping- und Wochenendplätze (CWVO) sind für die Wohnobjekte der Dauercamper dabei natürlich einzuhalten. 

Für Sie als Dauercamper:in bedeutet das für die kommende Zeit folgendes:

Herzlich Willkommen
In jeder Landesverordnung ist aktuell Dauer- bzw. Saisoncamping erlaubt. Auch wenn wir das touristische Camping für die Wirtschaftlichkeit brauchen, begrüßen wir Sie herzlich auf der Anlage. Aktuelle Öffnungszeiten und Anwesenheit unserer Mitarbeiter:innen entnehmen Sie bitte dem Aushang an der Rezeption. Natürlich gelten weiterhin die bewährten Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Wir nutzen die Luca-App überall dort wo es schon möglich ist

Nutzen Sie die App bitte auch. So können wir im Falle einer Infektion gewährleisten, dass die Kontakt-Nachverfolgung gut funktioniert. Checken Sie sich dafür bitte regelmäßig an den vorhandenen Punkten per QR-Code ein. Alle Erläuterungen zu der App finden Sie auf den Aushängen an den wichtigsten Punkten auf der Ferienanlage. 

Testen ist ein wesentlicher Baustein zum Schutz unserer Gäste
Unser dringender Appell: Besuchen Sie unsere Anlage bitte nur mit einem offiziellen Nachweis des Nichtvorliegens einer Infektion (Anreisezeitpunkt minus 24 Stunden). Gemäß der ab 1. April gültigen Landesverordnung in Mecklenburg-Vorpommern ist dies sogar verpflichtend durchzuführen. Und: Auch eine Impfung reicht als Nachweis nicht aus, da bislang nicht sicher geklärt ist, ob Geimpfte das Virus weiterverbreiten können oder nicht. 

Erholung für Sie und Ihren Hausstand
Genießen Sie die Zeit auf der Anlage bitte ohne Besucher aus anderen Haushalten zu empfangen. Danke. 

Frischwasser gibt es an entsprechenden Entnahmestellen
Die Frischwasserversorgung ist gegeben an vereinzelten separaten Entnahmestellen.

Toiletten und Waschmaschinen sind nutzbar
Wir öffnen auf allen Ferienanlagen Not-WCs. Duschen bleiben geschlossen. Das Infektionsrisiko in Gemeinschaftsräumen mit Duschbetrieb ist zu hoch. Waschmaschinenräume bleiben zugänglich. 

Bitte beachten Sie grundsätzlich unsere Verhaltens- und Hygieneregeln.